Semalt Expert: Daten automatisch von einer Website nach Excel herunterladen

Das Internet enthält Unmengen nützlicher Informationen, aber manchmal müssen diese Informationen irgendwie gespeichert und verarbeitet werden. Für diese Zwecke ist es zweckmäßig, Microsoft Excel-Tabellen zu verwenden. Die statistischen Daten von verschiedenen Standorten können jedoch nicht nur manuell, sondern auch automatisch erfasst werden. Beispielsweise müssen Sie frische Daten von Dutzenden von Websites speichern. Das manuelle Speichern dieser Daten dauert natürlich lange, sodass Sie versuchen können, das automatische Datenimport-Tool in Excel zu verwenden. Warum "können Sie versuchen"? Dies bedeutet, dass Sie nicht auf allen Websites Daten mit diesem Tool automatisch importieren können. Ich werde dir später erklären, warum. Trotzdem kann es in den meisten Fällen helfen.

Lass uns anfangen

Das automatische Datenimport-Tool befindet sich auf der Registerkarte "Daten". Wählen Sie hier "Aus dem Web" (in einigen Excel-Versionen müssen Sie zuerst auf "Externe Daten abrufen" klicken).

Es öffnete sich "New Web Query", wo Sie eine Adresse der Website-Seite schreiben müssen, von der Sie die Daten herunterladen möchten, und einige Sekunden warten müssen, bis sie im selben Fenster geladen werden.

Wir werden als Beispiel Daten von der Website soccerstats.com extrahieren. Ich bin sicher, dass viele von Ihnen gerne Fußball spielen und aktuelle Daten über Fußballligen auf der ganzen Welt in einer Tabelle sammeln möchten. Es gibt viele nützliche Statistiken, aber beginnen wir mit der Punktetabelle der spanischen La Liga.

Sie können viele Pfeile in gelben Quadraten sehen. Sie zeigen auf die Elemente, die Sie in eine Excel-Tabelle extrahieren können. Klicken Sie auf den Pfeil, der auf das gewünschte Element zeigt. Beachten Sie, dass Sie mehrere Tabellen gleichzeitig auswählen können. Was wir brauchen, ist die Punktetabelle.

Klicken Sie dann in der rechten unteren Ecke auf "Importieren".

Es wird gefragt, "wo Sie die Daten ablegen möchten". Sie können den gewünschten Zellennamen eingeben oder einfach auf "OK" klicken. Dieser wird ab der ersten Zelle angezeigt.

Und hier ist das Ergebnis - alle Informationen befinden sich jetzt in unserer Excel-Tabelle.

Diese Daten sind immer noch statisch, während sie von Zeit zu Zeit aktualisiert werden müssen. Sie können die Daten also manuell aktualisieren, indem Sie auf "Alle aktualisieren" klicken.

Aber dafür sind wir nicht hier, oder? Jedes Mal darauf zu klicken kann ziemlich ärgerlich sein, wenn Sie Informationen wie beispielsweise Wechselkurse ständig aktualisieren müssen. Klicken Sie nun auf der Registerkarte "Verbindungen" auf "Eigenschaften". Hier können Sie Tabellen automatisch aktualisieren lassen - sie können alle Daten mit Intervallen oder bei jedem Öffnen der Datei aktualisieren.

Warum es manchmal nicht funktioniert

Ein paar Worte darüber, warum das automatische Datenimport-Tool möglicherweise nicht funktioniert. Sie haben die Webseite in Excel geöffnet und die Daten in Form einer Tabelle gefunden, aber die Pfeile, mit denen Sie sie für den Import markieren können, werden nicht neben ihnen angezeigt. Warum? Vor etwa einem Jahrzehnt wurden alle tabellarischen Daten auf Websites in Form von speziellen Markup-Tags TABLE angezeigt. Das Erkennen eines solchen Tisches war für einen Roboter ein Kinderspiel. Im Laufe der Zeit haben sich die Methoden zur Darstellung von Daten auf Webseiten geändert - die Daten selbst und ihre Anzeige wurden getrennt. Wenn Sie sich also eine Webseite ansehen und Daten in Tabellen sehen, können Sie nicht sicher sein, dass diese Daten eine Tabellenstruktur im Code haben. In einigen Situationen kann der Importassistent das Vorhandensein der Tabelle einfach nicht erkennen, indem er den Quellcode der aktuellen Webseite analysiert.

Fazit

Herzliche Glückwünsche! Jetzt können Sie Daten mit Excel einfach von der Website in eine Tabelle herunterladen und automatisch aktualisieren. Dieses einfache Tool erleichtert Ihnen das Leben und erleichtert das unnötige Einfügen von Kopien.